FAQ's

Wind:

F: Wie wird der Wind während meines Urlaubs sein?
A: Schaut bitte auf unserer [Wind & Wetter] Seite nach, dort bieten wir Euch die Windstatistik der letzten Jahre an. Weiterhin könnt ihr euch bei www.windguru.cz und www.windfinder.com über den aktuellen Wind informieren.

Windsurf-Material Vermietung:

F: Kann ich mein Fixbrett oder Segel je nach Windbedingungen wechseln?
A: Neben dem Fixbrett kannst du alle anderen freien Bretter in derselben Kategorie (entweder Freeride oder Hightech), je nach Windbedingungen mitbenutzen. Als Hightech Kunde kannst du selbstverständlich in beiden Kategorien auswählen. Unsere Segel sind für alle unsere Gäste frei zugänglich, d.h. du bekommst kein fixes Segel, sondern kannst ohne Probleme frei nach eigenem Ermessen wählen.

F: Sind Tampen im Preis inklusive?
A: Ja, wir haben auf jedem Segel Variotampen montiert.

F: Ist die Versicherung im Mietpreis enthalten?
A: Wir bieten keine eigene Versicherung für das Windsurf- und Kitesurfequipment an! Wir empfehlen das SafetyTool vom VDWS abzuschließen -> http://www.safetytool.de/VS11816.

Windsurfen allgemein:

F: Was sollte ich zum Surfen noch mitbringen?
A: Trapez: wenn ihr eines habt, bringt es mit, ansonsten verleihen wir gegen Gebühr Hüft- und Sitztrapeze.
Neoprenanzug (Empfehlung): von April - Oktober: Shorty oder Lycra und Shorts; von November - März: Long John. Gegen Gebühr verleihen wir Shortys.
Schuhe: wenn ihr gerne mit Schuhen fahrt könnt ihr welche mitbringen oder gegen Gebühr welche leihen, ansonsten braucht ihr hier keine Schuhe zum Windsurfen.
Weiterhin empfehlen wir Sonnenschutz und Sonnenbrille!

F: Was ist beach-use und wie ist der Ablauf?
A: Um unseren Spot in Marsa Alam und Hurghada am Leben zu erhalten, fällt eine sogenannte Beach-use fee für jeden Kiter oder Windsurfer an!
Dies ist ein sogenannter Surfpass bzw. Kitepass.

Kitesurf-Material Vermietung:

F: Benötige ich eine Kitelizenz um mir Material ausleihen zu können?
A: Ja, wir verleihen Kitematerial nur gegen Vorlage einer VDWS oder IKO Kitelizenz.
Hurghada: mindestens Level 3, Hightechmaterial Level 5.
Marsa Alam - Kitelagune: mindestens Level 3, Hightechmaterial Level 5.
Marsa Alam - Spot direkt am Center: mindestens Level 5.

F: Was kann ich tun, wenn ich keine Lizenz habe?
A: Du kannst vor Ort eine Supervision machen, in der du einem unserer Lehrer vorfährst und dieser dann dein Level bestätigt. Natürlich kannst du auch die VDWS Lizenz vor Ort machen.

F: Ist die Versicherung im Mietpreis enthalten?
A: Wir bieten keine eigene Versicherung für das Windsurf- und Kitesurfequipment an! Wir empfehlen das SafetyTool vom VDWS abzuschließen -> http://www.safetytool.de/VS11816.

Kitesurfen allgemein:

F: Welche Kitegröße sollte ich für die Windverhältnisse mitbringen?
A: Du wirst wahrscheinlich Größe 12 und 14 am meisten brauchen – solltest du noch andere Größen haben, empfiehlt es sich, diese auch mitzunehmen, dann kannst Du sicher sein, dass du auf jeden Fall aufs Wasser kannst, egal was der Wind macht.

F: Brauche ich Schuhe fürs Kitesurfen?
A: Wir empfehlen unseren Kitern Schuhe zu tragen, allerdings fahren auch viele Kiter an unserem Spot ohne Schuhe. Gegen eine kleine Gebühr verleihen wir auch Schuhe.

F: Was sollte ich zum Kiten noch mitbringen?
A: Trapez: wenn ihr eines habt, bringt es mit, ansonsten verleihen wir gegen Gebühr Hüft- und Sitztrapeze.
Neoprenanzug (Empfehlung): von April - Oktober: Shorty oder Lycra und Shorts; von November - März: Long John. Gegen Gebühr verleihen wir Shortys.
Weiterhin empfehlen wir Sonnenschutz und Sonnenbrille!

F: Was ist beach-use und wie ist der Ablauf?
A: Um unseren Spot in Marsa Alam und Hurghada am Leben zu erhalten, fällt eine sogenannte Beach-use fee für jeden Kiter oder Windsurfer an!
Dies ist ein sogenannter Surfpass bzw. Kitepass.

Surfpass/Kitepass - Beachfee/Strandnutzung/Beachservice:

F: Surfpass / Kitepass - Was ist das denn?
A: Um die Spots in Marsa Alam und El Gouna sauber und gepflegt am Leben zu erhalten, fällt ein sogenannter Surf- oder Kitepass für jeden Kiter oder Windsurfer an!
Wir haben diese Einrichtungen mit viel Engagement renoviert und neu konzipiert, investieren laufend in Lizenzen des Tourismus Ministeriums und der Küstenwache und bieten zusätzliche Sicherheitsservices an, um den Wassersport unbeschwert anbieten zu können. Diese Services können nur aufrecht erhalten werden, wenn jeder Wassersportler seinen Teil dazu beiträgt.
Zum Beispiel unterhalten wir ein kostenträchtiges Rettungsboot, welches nur im Notfall gebraucht wird. Es verursacht aber Beschaffungskosten, Servicekosten und laufende Lizenzgebühren. Solltest du es einmal benötigen, so bist du sicher mehr als froh über die Einsatzmöglichkeit. Zusätzlich stellen wir auch gut trainierte Servicemitarbeiter zu Verfügung.
Wasser und moderne Sanitärräume stehen für die Nutzung all unserer Surfgäste bereit. In unseren Augen ist es die fairste Herangehensweise, wenn wir mit diesem Surf-/Kitepass alle anwesenden Wassersportler miteinbeziehen.
Kitepass bzw. Surfpass: 1 day 10,- € / Person
Die Beach-use fee ist bei Mietern, Schülern und Lagerkunden bereits im Preis enthalten.

Travel Infos:

F: Wie bekomme ich am besten ein Visum, wenn es in meinem Reisepreis noch nicht enthalten ist?
A: Direkt in der Ankunftshalle am Flughafen befinden sich gleich links mehrere Bankschalter, an denen ihr ein Visum kaufen könnt, der Preis beträgt ca. 25,- US Dollar. Weiterhin verkaufen zahlreiche Reiseveranstalter das Visum, ebenfalls in der Ankunftshalle, hier ist es meist etwas teurer.

F: Welche Hotels sind in der Nähe?
A: Unsere Station in Hurghada befindet sich am nördichen Surfstrand von El Gouna.
Unsere Station in Marsa Alam befindet sich am Strand des Hotels "Three Corners Equinox Beach Resort". Weitere Hotels sind von dort nicht zu Fuß zu erreichen.

F: Welche Zahlungsmittel werden bei der Bezahlung akzeptiert?
A: Falls Du eine Vorreservierung machst, kannst Du entweder per Banküberweisung oder per Kreditkarte bezahlen. Direkt vor Ort akzeptieren wir Ägyptische Pfund, Euro, US Dollar oder Kreditkarten. (Achtung: Wir akzeptieren nur Visa- oder Mastercard!)

F: Kann man in der Nähe Geld wechseln oder gibt es einen Bankautomaten?
A: Die meisten Hotels haben einen Bankautomaten, an dem ihr Geld abheben oder wechseln könnt. Im Hostmark Grand Seas, Jasmin Village, Aladdin Beach und Ali Baba Palace ist ein Wechselautomat vorhanden. Abheben könnt ihr sowohl mir EC- als auch mit Kreditkarte.

F: Bietet ihr einen Transferservice an?
A: Gegen Aufpreis bieten wir einen Abhol- und Bringservice vom Flughafen an, welcher z.B. bei Anreise mit eigenem Material sehr hilfreich ist. Außerdem können wir euch einen netten und zuverlässigen Taxifahrer vermitteln, der euch überall abholt und euch auch wieder zurück bringt.

F: Was kann ich dort sonst noch alles unternehmen?
A: Neben dem Programm am ProCenter erwartet dich folgendes Angebot in Hurghada: Tauchen, Reiten, Catamaransegeln, Quadbiksafaris, Massage, Aqua Parcs, Ausflüge an die verschieden Sehenwürdigkeiten wie Luxor oder Kairo uvm.
In Marsa Alam gibt es direkt am Hotelstrand eine Tauchschule. 

Einkauftipps:

A: In Marsa Alam sollte man fast alles mitbringen was man sich wünscht. Die Shops in den Hotels bieten sicherlich auch die wichtigsten Artikel an, aber der Preisvergleich stolpert hier gerne. Die nächst größere Shopping Möglichkeit befindet sich in Porto Ghalib, ca 30 Autominuten entfernt.

In El Gouna gibt es wiederum ein breit gefächertes Angebot von Artikeln, für einen ausgedehnten Shoppingtag. Vom Shirt über Taschen oder Handwerkliche Orginalitäten. Auch das vergessene Ladekabel produziert hier kein Drama.
Zusätzlich bietet Hurghada mit der Senzo Mall, ein großes Einkaufszentrum mit Apotheke, einem großen Supermarkt, vielen Markengeschäften (Reebok, Adidas, Tommy Hilfiger, Levis, Mango usw.) und mehreren Cafés und Schnellrestaurants.
Beliebte Einkäufe und Mitbringsel sind: Schmuck, Gewürze, Teppiche, T-Shirts, Shishas, Parfumflaschen aus verziertem Glas, Schlappen, Hängematten/-stühle, Handtücher und vieles mehr…

Nightlife:

A: Am ProCenter in Marsa Alam im Hotel Equinox organisieren wir bei ausreichender Nachfrage (min 8 Personen) unser legendäres BBQ und die Beachparty.
Die nächstgelegene Stadt, Port Ghalip, ist mit dem Taxi in ungefähr 30 Minuten erreichbar. Das Nightlife Angebot ist hier jedoch nicht zu vergleichen mit Hurghada. 

In Hurghada/El Gouna dagegen ist es egal ob du um 20 Uhr abends oder 1 Uhr in der Früh etwas unternehmen willst, Du findest verschiedene Restaurants, Bars, Clubs und Discotheken die fast immer geöffnet haben. Das Angebot in El Gouna ist so vielseitig, dass es hier den Rahmen sprengen würde. Ein goßer Anhaltspunkt sind die Gastro Angebote in Downtown und an der Abu Tig Marina. Die Aloha Bar für den Sundowner liegt auf dem Nachhauseweg vom Center zu den Gouna Hotels, direkt vor dem Eingang des Sheraton Hotels.

Die Mitarbeiter des ProCenters versorgen euch gerne mit Restaurant- und Partytipps!

Noch Fragen offen? - dann schreibt uns doch eine [ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ]. Wir helfen Euch gerne weiter.

ProCenter Safety

procenter tommy friedl kiterescue 01
Sicherheit geht über alles am ProCenter.
Unsere Beach Assistants halten genau Ausschau und unser Rettungsboot liegt immer einsatzbereit.

ProCenter Facebook

facebook tommy friedl 2

Besucht uns auf Facebook!
Procenter Tommy Friedl Friedl

ProCenter Shop

procenter tommy friedl shop 07
Direkt am Strand befindet sich unser Surfshop. Hier findet Ihr lässige Beachwear, Sonnenbrillen, sowie diverse Ersatzteile, falls mal etwas kaputt geht.

ProCenter Aloha Bar

alohabar 01
Genussvolle Stunden am Strand ... abgerundet mit einem echten Espresso, Fruitshake oder Cocktail. Legendär ist unser Beach BBQ mit Lagerfeuer und Beachparty.

ProCenter Partner

El Gouna - Hurghada

ProCenter Tommy Friedl
El Gouna, Hurghada
ProCenter Location:
nördliche Surf/Kite Beaches

Tel: +20 100 6672811
Kontakt: email

El Naaba - Marsa Alam

ProCenter Tommy Friedl
El Naaba, Marsa Alam
ProCenter Location:
am Strand des Hotels "Three Corner Equinox"

Tel: +20 100 6672811
Kontakt: email